JÖRG MEIBERT

Dipl. Sozialpädagoge, MBSR- und MBCT-Lehrer.

Seit 2004 Mitarbeiter der Klinik für Naturheilkunde und integrative Medizin an den Kliniken Essen-Mitte (Prof. Dobos). Er arbeitet u.a. als Dozent und Supervisor des Instituts für Achtsamkeit und Stressbewältigung (IAS) in der MBSR-Lehrer/innen Weiterbildung sowie im Achtsamkeitstraining und leitet MBSR und MBCT Kurse. Von 1990-2004 freiberufliche Tätigkeit in eigener Praxis für körperorientierte Psychotherapie (HPG), Entspannungsverfahren und Meditation in Gruppen- und Einzelarbeit.

Umfangreiche Erfahrung in der Anwendung von MBSR und Achtsamkeitsmeditation im ambulanten, teilstationären und stationären Setting mit chronisch Erkrankten, bzw. Schmerzpatienten. Langjährige Erfahrung in achtsamkeitsbasierten Meditationsansätzen und achtsamer Körperarbeit.

Vierjähriges Studium der buddhistischen Philosophie und Psychologie bei Tarab Tulku Rinpoche und Lene Handberg. MBSR-Fortbildung bei Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli. Zurzeit in Ausbildung zum Qigong Lehrer bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V., Bonn mit mehrjähriger Übungspraxis.

MBSR-MBCT_LogoWEBSeit dem Frühjahr 2016 Mitbegründer und Co-Leiter des neu gegründeten „Achtsamkeitsinstituts Ruhr“ in Essen. Weitere Informationen unter www.achtsamkeitsinstitut-ruhr.de